Son Alzines- “Kleinod” in der nördlichen Tarmuntana

Die Finca “Son Alzines” ist ein wahres Schmuckstück unweit des “Santuari de Lluc” in der Gemeinde Escorca. Seit 1428 im Familienbesitz, zeugt die eindrucksvolle rustikale Fassade und die ein oder andere Antiquität von der herrschaftlichen Abstammung und den vergangenen Jahrhunderten. Ein Ort zum Verweilen und Träumen, aber auch zum Genießen oder Aktivsein!

Hoch oben in der Serra de Tramuntana, fern den großen Städten, kann man vor allem am Abend umgeben vom Gebirgsmassiv tolle Sonnenuntergänge und die himmlische Stille genießen.
Kein Wunder also, dass sich die Familie Pons-Moncada entschloss, diesen Ort behutsam in ein Landhotel (Agroturismo) mit Appartements umzubauen, in dem die Bedürfnisse und Wünsche von Erholungssuchenden, Wanderern, sportiven Radfahrern und Genießern gleichermaßen erfüllt werden. Daher haben wir einige Rad- und Wandertouren über bzw. Um die Finca herum im Angebot. Hier finden Sie für jeden Anspruch etwas, von leichten (auch für Familien mit Kindern) bis schwierigeren Wanderungen. Zudem laden wir alle Genießer zu besonderen Degustionen (bsp. die hauseigenen Olivenöle von “Aceite de Ullaro) oder zu Kochdemonstationen (bsp. wenn der Mallorquinische Spitzenkoch “Joan Abrines” im alten Steinofen kocht) ein.

Weitere Informationen auf Anfrage.