Termin Details

Dieser Termin läuft vom 13 Dezember 2017 bis 29 November 2022 und findet das nächste Mal am 4. Oktober 2022 statt.

  • Terminkategorien:
  • Kommende Daten:

            gesamtdauer 5-6

Begleitet uns auf eine leichte Wanderung im Herzen der Tramuntana unweit der Gemeinde Sóller. Gemeinsam entdecken wir die pittoresken Bergdörfer Biniaraix und Fornalutx, welche nicht zu Unrecht zu den schönsten Dörfern von Spanien zählen. Zunächst durchstreifen wir die engen Gassen inmitten der alten Dorfhäuser. Immer wieder laden uns wunderschönen Einblicke in die Gärten und Felder, in denen in leuchtenden Farben Zitrusbäume wachsen, zum Verweilen ein. Nachdem wir das Dorf Fornalutx passiert haben, beginnen wir den Aufstieg. Er führt uns durch die für die Tramuntana so charakteristische Terrassenlandschaft. Aufgebaut aus unzähligen Kilometern von Trockensteinmauern, beherbergen sie tausende alter und knorriger Olivenbäume.

In einem alten „olivar“ (Feld mit Olivenbäumen) mit Jahrhunderte alten Olivenbäumen machen wir eine kleine Rast und steigen dann nach Biniarraix ab. Hier erwartet uns eine Besichtigung der historischen Ölmühle. Der Besitzer Barthomeu führt uns durch die Räumlichkeiten des jahrhundertealten Anwesens und erklärt wie er in einem aufwendigen Prozess das grüne Gold gewinnt und warum er bis heute an dem traditionellen Verfahren der Olivenölgewinnung festhält. Zum Abschluss erwartet uns bei Barthomeu ein ausgeiebiges Pamboli, bei welchem wir natürlich auch sein Olivenöl verköstigen.

 

Buchung per Mail