Termin Details

Dieser Termin läuft vom 14 April 2017 bis 25 Februar 2018 und findet das nächste Mal am 10. Februar 2018 statt.

  • Terminkategorien:
  • Kommende Daten:

        

Unsere Rundwanderung führt uns in die zentrale Tramuntana, unweit des Monasterio de Lluc. Wir beginnen auf einer Finca, welche seit dem 15. Jhdt. im Familienbesitz ist. Es ist eines der typischen Herrenhäuser in den Bergen Mallorcas, umgeben von alten Olivenbäumen auf den typischen Steinterrassen. Seit Jahrhunderten widmete man sich hier schon der Produktion von Olivenöl. Viele dieser „kleinen“ alten Schlösser fielen mit der Ankunft der Touristen in den 60er Jahren in einen Dornröschenschlaf. Die Menschen tauschten das harte Leben auf dem Lande gegen ein Bequemeres und widmeten sich fortan den Neuankömmlingen in Meeresnähe. „Auch unserem Gut erging es so und es wurde viele Jahre lang nur zum Wochenendaufenthalt unserer Familie genutzt“ erzählte mir Miguel, der gemeinsam mit seinem Vater Rafael heute versucht das Gut zu „erwecken“. Mit viel Herzblut und Engagement renovierten sie die alten Gemäuer, bauten die Steinterrassen wieder auf und rekultivierten unzählige alte Ölbäume. Heute entsteht hier wieder eines der besten Olivenöle Mallorcas. Nicht umsonst trägt es das Gütesiegel DOP „Oli de Mallorca“ mit Qualitätsstufe „Virgen extra“!

Unsere leichte Wanderung führt uns über die privaten Ländereien der Finca ” Son Alzines”.  Wir durchlaufen die jüngst neu aufgebauten Terassen mit Ihren alten knorrigen Olivenbäumen, die der Familie Pons die Oliven für Ihr hervorragendes Olivenöl der Sorte “Mallorquina” liefern. Dabei entdecken wir einen Schöpfbrunnen aus der arabischen Epoche. Nun steigen wir auf breiten unbefestigten Waldwegen hinauf und umrunden den Hausberg “Monti Budell” der Finca. Im dichten Steineichenwald, der diese Wanderung auch im Sommer möglich macht, stoßen wir auf die Relikte von Köhlern und Kalkbrennern.  In den lichten Passagen des Waldes eröffnen sich uns immer wieder fantastische Blicke mit beeindruckenden Bergpanoramen auf die umliegenden Tausendergipfel wie den Puig Major, Puig Roig und Puig Tomir.
Am Ende der Tour kehren wir auf der Finca ein und lassen den Tag mit typisch mallorquinischen Empanadas und Coca, sowie Olivenöl der Finca und einem Glas mallorquinischen Wein ausklingen.

  • Mittelalterliche Fincas Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Geführte Wanderungen Auf Mallorca
  • Mittelalterliche Fincas Auf Mallorca
  • Olivenöldegustation Mit Oli De Ullaro
  • Oli De Ullaro

Die Olivenöle von “Oli de Ullaró”  können Sie sich auch einfach und bequem über unseren Kooperationspartner “Fet a Sóller” nach Hause schicken lassen (Weitere Informationen)!