Termin Details

Dieser Termin endet am 08 Oktober 2018


     

Propiedad privada, prohibido el paso empfängt ein Schild die Wanderer auf diesem Gut. Nicht ohne Grund, wie sich im Verlauf unserer gemeinsamen Wanderung herausstellen wird. Wir führen Euch, natürlich mit der Erlaubnis des Besitzers, über diese einmalig schöne Finca im Herzen des Orients. Eingebettet in ein Seitental fällt eines sofort auf – diese einmalige Ruhe! Um uns herum hört man nur die Natur oder hier und da die Bauern bei ihrer Arbeit. Das unermüdliche Bestreben zum kulturellen Erhalt der Finca hat dazu geführt, dass sich dieser Ort in den vergangenen Jahrhunderten kaum verändert hat.
Uns beeindruckt das schlossartige Anwesen, welches wir unter der Führung des Hausherren besichtigen dürfen. Die Räumlichkeiten erinnern noch heute an die einstige Bedeutung der Finca bei der Produktion des Olivenöls für diese Region und die Nachbardörfer. Und auch heute noch gewinnt man aus den knorrigen Ölbäumen köstliches Olivenöl, welches wir probieren dürfen. Nach der Besichtigung beginnen wir mit unserer Wanderung über die breiten Feld- und Forstwege der Finca. Zunächst durchstreifen wir die Felder mit ihren malerischen Olivenbäumen und gewinnen dabei langsam aber stetig an Höhe. Immer schöner werden unsere Ausblicke. Angekommen in einer Region die auch heute noch der Jagd dient erklimmen wir ohne Mühe eine Felsscharte von der wir fantastische Blicke in die darunter liegende Ebene haben. Zurück geht es hinab durch den dichten Steineichenwald in dem die einstigen Köhlerplätze wie stumme Zeitzeugen unsere Blicke auf sich ziehen.

  • Dsc01550
  • Dsc01548
  • Dsc01556
  • Dsc01555
  • Dsc03892
  • Dsc05239
  • Dsc05235
  • Dsc04805